Sind fimox und AS400 miteinander kompatibel?

Über die Hälfte der K+H-Kunden nutzt fimox für AS400 bzw. IBM i. Dementsprechend ist in die Buchhaltungslösung viel AS400-Know-how und -Erfahrung eingeflossen. Zugleich müssen Kunden beim Wechsel auf eine Non-AS400-Plattform nach keiner neuen Software suchen, da fimox den Umzug auf andere Datenbanken wie MS SQL-Server oder Oracle-Datenbanken unterstützt. Insofern ist K+H Software auch ein kompetenter Partner für Datenmigration mit einem umfassenden Know-how in Betrieb und Migration von IBM-Datenbanken.

Da fimox auf AS400 oder MS SQL-Servern läuft, ist eine Integration mit ERP-Systemen möglich, die viele weitere Prozesse automatisieren. Die Daten von ERP- und anderen Systemen lassen sich einfach importieren und in die Buchhaltung einlesen. Beispiele sind Tankkartenabrechnungen, Maut und Zoll, Lohn und Gehalt oder Reisekosten.

Ihre Vorteile für den Einsatz von fimox auf der AS400

  • Verwenden Sie Ihre AS400, IBM i-Infrastruktur
  • Die Datenbank der AS400 wird verwendet
  • Verwenden Sie weiter die SAV/RST Funktionen 
  • Mit RPG-Knowhow die Importdateien bestücken
  • Datenbank-Kommunikation zu Ihren Anwendungen
  • Ihr IT-Personal kennt sich mit der IBM Hardware gut aus 

Unsere Lösungen für das Rechnungswesen im Überblick: