Buchhaltungsprogramm:  

  webbasiert und prozessorientiert  

Buchhaltung für die strategische Steuerung von Finanzen, Anlagen und Kosten

Das heutige Finanz- und Rechnungswesen muss mehr können, als nur Daten verarbeiten. Es gibt in Echtzeit immer auch einen Einblick in die aktuelle Geschäftssituation – als Basis für operative und strategische Unternehmensentscheidungen. Außerdem erfüllt es die umfangreichen gesetzlichen Regularien.

Das Buchführungsprogramm fimox ordnet Geschäftsvorfälle sachlich zu und erfasst sie periodengerecht. Die Geschäftsleitung versorgt fimox mit aufbereiteten, ausgewerteten und visuell dargestellten Informationen. Integriert sind Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung und Kostenrechnung.

Über eine Standardschnittstelle lassen sich Daten importieren, an operative Systeme zurückliefern sowie für Drittsysteme zur Verfügung stellen. Durch das Einkreissystem wird die Buchführungssoftware fimox zur Informationszentrale des Unternehmens.

Buchhaltungsprogramm für Ihre Finanzen

Die Finanzbuchhaltung von fimox folgt den Geschäftsprozessen eines Unternehmens und führt den Anwender beim Buchen, Zahlen und Mahnen durch Workflows, Routine-Automatisierungen und GoBD-konforme Prüfungen.
Je schneller und einfacher das Buchen abläuft, umso mehr Spielraum bleibt für umfassende Echtzeit-Auswertungen, Analysen und Berichte – bei fimox mandantenübergreifend, mehrsprachig und international.

Mit Standardvorlagen arbeiten
Zahlreiche Standardvorlagen erleichtern die Arbeit in der Finanzbuchhaltung mit ihren Bereichen Hauptbuch, Sachkontenbuchhaltung sowie den Nebenbüchern Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung. Die Vorlagen lassen sich variabel in der Zeilen- und Spaltendefinition anpassen und sind bis auf den Einzelbeleg einsehbar.

Filtern, selektieren und analysieren
Regiezentren ermöglichen eine schnelle Auskunft zu Personen- oder Sachkonten: Alle Stamm- und Bewegungsdaten der Finanzbuchhaltung sind kontobezogen dargestellt und lassen sich bequem und bis ins Detail filtern, selektieren und analysieren.

Entscheidungen treffen: in Echtzeit und unternehmensweit
Das Kosten-, Finanz- und Bilanzcontrolling in fimox schafft einen umfassenden Überblick über Ihre Geschäftslage und unterstützt Sie bei allen wichtigen Entscheidungen – berechtigungsbezogen, in Echtzeit und unternehmensweit.

Fibu-Buchhaltungsprogramm – die Vorteile:

  1. Standardvorlagen für effizientes Arbeiten
  2. Schnelle Auskunft zu Personen- oder Sachkonten
  3. Komfortabler Berichtsgenerator für die flexible Datenauswertung
  4. Umfassender Überblick über Ihre Geschäftslage

Buchhaltungsprogramm für Ihre Anlagen

Die Anlagenbuchhaltung von fimox verwaltet Sachanlagen, Anlagen im Bau und immaterielle Wirtschaftsgüter. Sie gibt einen Überblick über den aktuellen und künftigen Wert des gesamten Anlagevermögens eines Unternehmens – materiell und immateriell.
Abgänge, Verkäufe und außerordentliche Abschreibungen lassen sich komfortabel verarbeiten, ebenso Abschreibungen gemäß den gängigen hinterlegten Abschreibungsmethoden.

Maschinelle Erstellung der Buchungsdaten
Die Finanzbuchhaltung überstellt maschinell alle für die Anlagenbuchhaltung relevanten Buchungsdaten, wo sie als To-do zur weiteren Datenerfassung erscheinen. Dies und die systemseitig maschinelle Werteübermittlung an Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung ermöglicht die Echtzeit-Auskunft der Daten aus allen Anwendungsbereichen heraus.

Anlagenwerte für die Unternehmensplanung
Die Anlagenbuchhaltung in fimox stellt jederzeit die Anlagenwerte und ihre voraussichtliche Entwicklung für die Unternehmensplanung zur Verfügung.

Weniger Aufwand, mehr Bedienkomfort
Die vollständige Integration der Anlagenbuchhaltung in das Buchhaltungsprogramm fimox sichert stets den aktuellen Überblick über die vollständigen Unternehmenszahlen, reduziert den Aufwand im Tagesgeschäft und erhöht den Arbeitskomfort.

Dank seiner langjährigen Projekterfahrung ermöglicht das fimox Software-Team kurze Einführungszeiten sowie die Integration von Vorsystemen.

Anlagen-Buchhaltungsprogramm – die Vorteile:

  1. Prozess des Rechnungseingangs ist individuell integrierbar
  2. Durchgehender Prozess durch automatische Skonto-Passivierung
  3. Besserer Überblick dank parallelen Bewertungsarten

Buchhaltungsprogramm für Ihre Kosten

Die Kostenrechnung als integrierter Bestandteil des Buchhaltungsprogramms fimox ermöglicht zahlreiche Analysen, etwa Abweichungsanalysen nach Zeitdimensionen, verschiedene Planvarianten oder die Planung mit Vergleichsperioden und Saisonschlüsseln. Grundlage dafür sind Buchungsdaten aus der Finanzbuchhaltung und kalkulatorische Informationen aus der Anlagenbuchhaltung.
Die Buchhaltungssoftware fimox deckt nicht nur Abrechnungs-, sondern auch Planungs- und Steuerungsfunktionen ab. Sie verrechnet die Kosten nach dem Verursacherprinzip auf Erzeugnisse und schafft gleichzeitig die Voraussetzungen für ein wirksames Gemeinkosten-Controlling.

Funktionen für die Planung und Budgetierung
Bis zu acht parallele Dimensionen können in der fimox-Kostenrechnung flexibel ausgewertet, detailliert geplant und kontrolliert werden. Produkt- oder kundenbezogene Deckungsbeitragsrechnungen helfen, Preise und Mengen zu optimieren und gewinnsteigernde Maßnahmen abzuleiten.

Berichtswesen der Kostenrechnung
Mit dem einfachen Berichtswesen der Kostenrechnung lassen sich über Spalten- und Zeilen-Definitionen Berichte einfach kombinieren und darstellen. Über Matrix Darstellungen lassen sich vielfältige Formel und Zeitbezüge herstellen wie z.B. lfd. Monat, kumulative Zeiträume oder Vorjahre. Es können jedoch auch Mandanten oder Kostenstellen in der Spalte angezeigt werden.

Die Kosten- und Leistungsrechnung mit fimox schafft Transparenz und ermöglicht ein ertragsorientiertes Kostenmanagement.

Buchhaltungsprogramm für die Kostenrechnung – die Vorteile:

  1. Transparenz über alle Kosten & Leistungen
  2. Mehrwert durch die detaillierte Ansicht pro Kostenrechnungsobjekt
  3. Mit dem Einkreissystem stehen alle Daten sofort zur Verfügung