Tag: 19. November 2020

Finanzplanung auf Knopfdruck

Die in der Metropolregion Nürnberg tätige Jochen Scharf Gruppe setzt in Zukunft auf die Buchhaltungslösung fimox. Die mittelständische Unternehmensgruppe, die als aktuell größter KIA-Händler in Deutschland unter anderem drei KIA-Autohäuser betreibt, will mit fimox ihre Buchhaltung vor allem beschleunigen. Zudem soll fimox die Kosten- und Finanzplanung vereinfachen, etwa bei der Vorabkalkulation von Verkaufsaktionen. Die fimox Software GmbH ist ein Tochterunternehmen der GUS Group und seit 1985 auf Buchhaltungssoftware und -services spezialisiert.

WEITERLESEN »